Sie sind nicht angemeldet.

1

Sonntag, 23. Oktober 2011, 19:01

Auslastung mit Live-Streams

Hi ihr,
wie meine Überschrift schon sagt handelt meine Frage bzw. mein Problem von der Auslastung meiner Internetleitung während Live-Streams laufen.

Also, an meiner Internetleitung, ich schätze jetzt mal 2k Leitung (genaueres will ich morgen rausfinden) hängen 3 Pc´s die alle im Internet sind, an zwei der Pc´s werden auch spiele gespielt die aufs Netzwerk zurückgreifen.
Nun fängt am 3. PC jemand an immer Fußballspiele per Live-Streams zu schauen. In dieser Zeit ist für die anderen die am Pc sitzen die Leitung förmlich tot, Seiten laden extremst langsam und In onlinespielen schießt der Ping auf bis zu 3000.

Meine Frage an Euch:

Kann ich das Problem lösen? Ist das normal wenn jemand Live-Streams schaut das die Leitung voll ausgelastet ist? wäre das Problem sagen wir mal mit einer 16k Leitung gelöst??

Vielen Dank schonmal

MFG

Johannes

Administrator

Beiträge: 182

Wohnort: Malsch bei Karlsruhe

Beruf: Groß- und Außenhandelskaufmann Fachrichtung: Großhandel

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 26. Oktober 2011, 12:57

Hallo,

deine Leitung die du da hast ist für so was ggf. wirklich etwas zu schwach.

Je nach dem wie viel Bandbreite der Livestream benötigt kann es da schon an den anderen Pcs zu Ladeschwierigkeiten kommen.

Natürlich durch eine höheren Bandbreite wie 16 MBI-Leitung, wird das Problem stark reduziert bzw. es ist gar nicht mehr vorhanden. Aber es richtet sich selbstverständlich auch an die benötigte jeweilige Bandbreite des Livestreams und was die anderen Rechner im Internet machen.

Liebe Grüße,
Johannes


Filesharing Hilfe Flirt Forum Computerspiele Forum ToPFreE